Mediation-Thema > Innerbetriebliche Mediation


Innerbetriebliche Mediation wird auch Wirtschaftsmediation genannt und meint eine Konfliktregelung direkt in Betrieben. Sie soll beispielsweise dazu beitragen, die interne Kommunikation zu verbessern, Mobbing vorzubeugen oder Führungswechsel gut zu bewältigen. Da innerbetriebliche Konflikte viel Geld kosten können, ist ein Mediationsverfahren im Wirtschaftsbereich häufig die bessere Alternative.
MediatorInnen unterstützen Sie bei betriebsinternen Kommunikationsstörungen, bei Aufgabenunklarheiten, bei Wachstums- oder Schrumpfungsprozessen, bei Mobbing oder bei Führungswechseln.
Keywords: Innerbetrieble Mediation, Wirtschaftsmediation, Konfliktregelung, Mobbing

Filter Bundesland:






Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung