Mediation-Thema > Mietrechtsstreitigkeiten
in Burgenland


Als Mietrechtsstreitigkeiten bezeichnet man Auseinandersetzungen zwischen MieterInnen und VermieterInnen. Diese können mit ungerechtfertigten Forderungen von Seiten des Vermieters/der Vermieterin (z.B.: falsch abgerechnete Betriebskosten), aber auch mit widmungswidriger Nutzung (z.B.: unerlaubte Untervermietung, Lärmbelästigung, Verschmutzung oder Beschädigung) von Seiten des Mieters/der Mieterin zu tun haben.
MediatorInnen helfen Ihnen bei Mietrechtsstreitigkeiten, hören beide Seiten an und versuchen eine für alle Beteiligten gute Lösung zu finden.
Keywords: Mietrecht, Mietrechtsstreitigkeiten, Mieter, Vermieter, Mieterin, Vermieterin

Filter Bundesland:







Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung