Mediation-Thema > Sexuelle Belästigung
in Oberösterreich


Sexuelle Belästigung kann visuell, verbal oder körperlich sein bzw. die Form sexueller Erpressung annehmen. Insbesondere versteht man darunter Bemerkungen oder körperliche Berührungen, die die Würde der betroffenen Person verletzten. Im weiteren Sinne können aber auch anzügliche Witze, pornografische Bilder, unerwünschte Einladungen, das Versprechen beruflichen Aufstiegs bei sexuellem Entgegenkommen und vieles mehr als sexuelle Belästigung verstanden werden.
MediatorInnen unterstützen Sie bei Konflikten am Arbeitsplatz und insbesondere bei sexueller Belästigung.
Keywords: sexuelle Belästigung, sexueller Übergriff, sexuelle Erpressung, unerwünschte körperliche Berührung

Filter Bundesland:







Sie sind hier: ThemenFachgebiete

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung