News > Hilfe in Konfliktfällen durch Information über (geförderte) Mediation in Österreich kostenfrei unter 0800 24 25 23

am 2.4.2020
Hotline des Dachverbands Österreichisches Netzwerk Mediation ab sofort online!

Durch die Corona-bedingten Ausgangsbeschränkungen nehmen Konflikte sowohl in Familien als auch zwischen Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen bzw. Wirtschaftspartner*innen zu. Es muss aber nicht zugewartet werden, bis Konflikte eskalieren, sondern es kann auch in diesen Wochen und Monaten ungehindert auf das Angebot der österreichischen Mediatorinnen und Mediatoren zugegriffen werden. Die Mediation ist ein langjährig erprobtes Mittel, um mit Konflikten konstruktiv und ergebnisorientiert umzugehen.

Als Brücke zum Angebot der österreichischen Mediatorinnen und Mediatoren hat der Dachverband „Österreichisches Netzwerk Mediation“ seine Servicestelle verstärkt und eine Hotline eingerichtet, die unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 24 25 23 werktags zwischen 9 und 15 Uhr durchgehend erreichbar ist. Betreut wird diese Hotline unentgeltlich von Vertreterinnen und Vertretern aller in die Mediation eingebunden Berufsgruppen (Psycholog*innen, Psychotherapeut*innen, Lebens- und Sozialberater*innen, Unternehmensberater*innen, Anwält*innen, Notar*innen). Somit kann Familienmediation ebenso wie Wirtschaftsmediation oder Mediation für gerichtsanhängige Verfahren, auch Mediation in der Behindertengleichstellung etc. vermittelt werden.

Durch Inanspruchnahme der Hotline wird ad hoc erste Unterstützung gegeben und geklärt, welche weiterführenden Möglichkeiten der Konfliktlösung dienen können. Für weitergehende Mediationsprozesse, die über das kostenfreie Telefongespräch hinausgehen, werden sämtliche Fördermöglichkeiten mit den Anrufenden überlegt und ausgeschöpft.

Österreichisches Netzwerk Mediation - https://oenm.webflow.io/

Rückfragen & Kontakt:
Mag. Gerda Ruppi-Lang
Tel: +43 699 11442090
e-mail: g.ruppi-lang@netzwerk-mediation.at
http://www.mediation.bz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200402_OTS0103/hil...
Quelle: OTS0103, 2. April 2020, 11:08



Kommentare - Starten Sie die Diskussion

Loggen Sie sich ein, um diesen News-Eintrag zu kommentieren und Kommentare zu lesen
(Kommentare nur für ExpertInnen zugänglich).

Zum Login


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung