MediatorInnenAnzinger Alexander




Detail-Infos zu Mag. Alexander Anzinger

Kontakt:
4490 Sankt Florian, Leopold-Kotzmann-Straße 2Karte

4300 St. Valentin, Westbahnstraße

8041 Graz, Messendorfer Straße 72Karte
Mobil: 0650 - 7044777Mobil: 0650 - 7044777

Internet:
Thematische
Arbeitsschwerpunkte:
Arbeit und Beruf
Beziehung - Partnerschaft - Ehe
Erbschafts- und Generationskonflikte
Familie (und Stief-Familie)
Frauen-Themen
Gesundheit
Lehrlings-Mediation
Männer-Themen
Mobbing
Nachbarschaftskonflikte
Obsorge / Besuchsregelungen
Schule und Vorschule
Trennung - Scheidung
Vermögensaufteilung
Wirtschaftsmediation

Settings:
Paare
Familien
Gruppen
Mediation vor Ort
Seminare

Zielgruppen:
Kinder
Jugendliche
Junge Erwachsene (18 - 29 Jahre)
Erwachsene
Ältere Menschen
Hochbetagte

Fremdsprachen:
Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Studium)
Italienisch (Studium)

Berufsbezeichnungen:
Eingetragener Mediator laut ZivMediatG



Freie Plätze und Termine von Mag. Alexander Anzinger

Dienstleistung Kapazitäten frei Anmerkung
Aufstellungen Freie Plätze
Beratung Freie Plätze
Coaching Freie Plätze
Lebens- und Sozialberatung Freie Plätze
Mediation Freie Plätze
Selbsterfahrung Freie Plätze
Supervision Freie Plätze
Training: Persönlichkeit und Soziales Freie Plätze



Bilder-Galerie von Mag. Alexander Anzinger



Downloads von Mag. Alexander Anzinger

Folder Innenseite
In-Konsens Folder Innenseite
571 KB
Folder Außenseite
In-Konsens Folder Außenseite
474,7 KB


Interview von Mag. Alexander Anzinger

F: Welche besonderen Fähigkeiten sind Ihrer Meinung nach in Ihrem Beruf gefordert?

Sensibilität und das Gespür für Menschlichkeit zum Einen, und zum Anderen ein klarer Blick auf die Ziele der Menschen. Dabei einen klaren Kopf zu bewahren um mit den Menschen konsequent einen Teil ihres Weges gemeinsam gehen.

F: Weshalb haben Sie sich gerade für Ihre Arbeitsschwerpunkte entschieden?

Ich arbeite gerne mit Menschen und es erfüllt mich wenn dabei gute Ergebnisse herausschauen.
Das Leben kann so wunderbar sein. Warum nicht Menschen einen Teil davon mitgeben und ihnen die schönen Seiten bewusst machen.


F: Was erachten Sie als Ihren bisher größten beruflichen Erfolg?

Der größte Erfolg den ich beruflich habe, ist der, dass ich einen solchen gefunden habe der mir Spaß macht und mich erfüllt.
In Summe auch ein jeder Klient der mit einem guten Gefühl meine Praxis verlässt.


F: Bieten Sie auch selbst Veranstaltungen an (Seminare, Workshops, Gruppen, Vorträge usw.)?

Ja ich biete Workshops und Vorträge in Bereichen der Kommunikation und der Motivation an.
Allerdings halte ich diese nur auf Anfrage.


F: Arbeiten Sie mit ProfessionistInnen aus anderen Berufsgruppen zusammen (ÄrztInnen, TherapeutInnen, BeraterInnen, Beratungsstellen)?

Ich verfüge über ein gutes Netzwerk welches in meinem Beruf unabkömmlich ist.
Unteranderem arbeite ich mit SportmedizinerInnen und SportwissenschafterInnen, ErnährungsberaterInnen, PhysiotherapeutInnen, Juristen und einer Logopädin zusammen.
Dieses breite Netzwerk verschafft mir in meiner Arbeit schnellen Zugang für Anforderung von andere Bedürfnisse meiner Klienten.


F: Was bedeutet für Sie Glück?

Glück ist etwas unbezahlbares. Unbezahlbar deswegen, weil man es nicht kaufen kann.
Aber ein jeder hat es. Nur viele übersehen es.
Glück zu erkennen ist lernbar und erleichtert das Leben enorm!


F: Welche drei Gegenstände würden Sie auf eine einsame Insel mitnehmen?

Ich gehe davon aus, dass es eine Insel in der Karibik ist :-)
Dann würde ich jedenfalls eine Sonnenbrille mitnehmen, ein Taschenmesser und eine Angel.


F: Was ist Ihr Lebensmotto?

Erkenne Dein Glück! Es wird Dich auf Händen tragen.



Lebenslauf von Mag. Alexander Anzinger




Mag. Alexander Anzinger

2013 - 2016Studium in Mediation und Konfliktbearbeitung an der spanischen Univeristät in Murcia
2014Ausbildung systemische Interventionen in Konflikten, Schwerpunkt Systembrett
2015 - 2017Ausbildung zum Dipl. Lebens- u. Sozialberater
2017Ausbildung zum Aufstellungsleiter bei Familienaufstellung u. Strukturaufstellung
2009Weiterbildung und Vertiefung BurnOut-Prävention
2012 - 2014Ausbildung zum eingetragenen Mediator nach Zivilrechtsmediationsgesetz
2005 - 2006Akademie für Rhetorik WIFI Oberösterreich
2007 - 2008Ausbildung zum Personalvertreter
2007 - 2008Ausbildung zum Dipl. BurnOut-Präventionstrainer








Sie sind hier: MediatorInnen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung