News > von Gerhard Konir, MBA MSc


Am Samstag, 16.06.07 findet von 18-20 Uhr ein moderierter Live-Chat statt zum Thema "Burnout- wer ausbrennt muss entflammt sein".
Der Unternehmens- und Lebensberater Gerhard Konir diskutiert mit Interessierten die Thematik und die Abgrenzung zu anderen Phänomenen aus der Leistungsgesellschaft. ...
Quelle: Gerhard Konir

Im Juni 2005 haben sich in der Region Niederösterreich Süd eingetragene Mediatorinnen und Mediatoren mit unterschiedlichen Quellberufen zu einer Plattform zusammengeschlossen.
Um den Begriff Mediation und die vielen Einsatzmöglichkeiten einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, haben sie eine gemeinsame Broschüre erarbeitet, in der die Grundsätze der Mediation sowie die wichtigsten Bereiche anschaulich erklärt werden. Die Informations-Broschüre wurde beim Pressefrühstück am 7. Oktober 2006 im Steinfeldzentrum in Breitenau vorgestellt.
Im Rahmen dieses Pressefrühstücks wurden mit Vertretern der Medien auch die Inhalte, Möglichkeiten und Grenzen der Mediation erörtert.
Ab sofort wird die Broschüre bei Ämtern, Behörden und Beratungszentren von Baden bis Neunkirchen aufgelegt und soll InteressentInnen einen einfachen Zugang zur Lösung von Konflikten ermöglichen.
Weitere Informationen bei Gerhard Konir unter g.konir@konir.at ...
Quelle: Gerhard Konir

Die Plattform bittet zum Pressefrühstück anlässlich der Präsentation ihrer Informationsbroschüre.
Mediation – eine klar strukturierte Methode der Vermittlung in Konflikten durch geschulte, allparteiliche Dritte, die von allen Seiten akzeptiert werden und denen alle Beteiligten das nötige Vertrauen schenken.
Mediation – überall einsetzbar, wo es gilt, streitende Parteien zu einer „Win-Win-Lösung“ (Einigung, bei der alle gewinnen) zu führen, sei es in privaten, beruflichen, gesellschaftlichen oder politischen Zusammenhängen.
Im Mai 2005 haben sich in der Region Niederösterreich Süd eingetragene Mediatorinnen und Mediatoren mit unterschiedlichen Quellberufen zu einer Plattform zusammengeschlossen. Sie sorgen durch monatlichen Austausch, interne Weiterbildung und Erarbeitung gemeinsamer Standards für hohe Qualität ihres Angebotes.
Um den Begriff Mediation und die vielen Einsatzmöglichkeiten einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, haben sie eine gemeinsame Broschüre erarbeitet, die bei diesem Pressefrühstück vorgestellt wird.

Samstag, 7. Oktober 2006 um 9:30 Uhr
Steinfeldzentrum, Kirchplatz 7, 2624 Breitenau

Anmeldung erbeten bei Gerhard Konir unter g.konir@konir.at
Quelle: Gerhard Konir

 
Das nächste Treffen vernetzungs-interessierter MediatorInnen aus dem südl. NÖ/nördl. B findet am Mittwoch, 14. Dezember 2005, um 19.00 Uhr beim 'Siegl' am Hauptplatz in Wr. Neustadt statt.
Thema:
Gestaltung eines gemeinsamen Folders als breitenwirksame Präsentation der Berufsgruppe.

Die Treffen sind frei zugänglich für eingetr. MediatorInnen.
Quelle: Gerhard Konir


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at
Datenschutz-Erklärung