Veranstaltungen > Lehrgang > Veranstaltung #26329


Organisationsaufstellung


Weiterbildung in professioneller integral-systemischer Organisationsaufstellung für den betrieblichen Kontext
Art:
Lehrgang
Freie Plätze:
Datum:
05.07.2017 Mittwoch
Ort:
Friedstraße 23
1210 - Wien
Wien
Österreich
Inhalt:
In einem System (z. B. Unternehmen, NGO) wirken verschiedene Kräfte (z. B. Normen, Macht, Bindung, Ausgleich), die das Verhalten der einzelnen Systemmitglieder beeinflussen. Will man ein System verändern (z. B. Changemanagement, Unternehmenskulturentwicklung, Spitzenteams), ist es hilfreich, diese wirkenden Kräfte vorab zu erkennen.

Eine Aufstellung stellt mit Hilfe von RepräsentantInnen verschiedene Bestandteile des Systems visuell dar und macht durch deren Reaktion die Beziehungen und Kräfteverhältnisse erlebbar. Durch das Erleben werden alle Sinne mit eingeschlossen. Das ermöglicht neue Erkenntnisse und Lösungsansätze.

Die Organisationsaufstellung konzentriert sich ausschließlich auf den betrieblichen Kontext.

Bestandteile der Seminare sind Vermittlungsphasen moderner Managementansätze, Demonstrationsphasen von Aufstellungen sowie Übungsmöglichkeiten für die eigene Leitung von Aufstellungen. Die TeilnehmerInnen erhalten Studienmaterial, Literaturhinweise und Hilfsmittel für die Dokumentation und Auswertung von Aufstellungen.

Berufsbegleitender Lehrgang, qualifizierte Weiterbildung zur Durchführung von integral-systemischer Organisationsaufstellung

Nach erfolgreichem Abschluss des Weiterbildungslehrgangs erhalten die TeilnehmerInnen das Diplom „Zertifizierte/r OrganisationsaufstellungsleiterIn“.
Ziel:
Professionelles Arbeiten mit systemischen Aufstellungen im Organisationskontext.

Vermittlung folgender Inhalte:

Die Logiken moderner Managementtheorien verstehen und ihre Gestaltungsempfehlungen in die eigenen Konzepte von Management und Beratung einbauen
Aufstellungen in und für Organisationen leiten und im Dialog auswerten
Zielgruppe:
Zielgruppen sind aktiv im Beratungsbereich tätige Personen, die den Lehrgang als Ergänzung zu ihrem bisherigen Qualifikationsprofil verstehen und ihr Beratungsspektrum erweitern möchten.

Der Lehrgang wendet sich an:

Führungskräfte aus Profit- und Non-Profit-Unternehmen, ProjektleiterInnen und ManagerInnen
TrainerInnen, BeraterInnen, OrganisationsentwicklerInnen, UnternehmensberaterInnen
BeraterInnen aus den Bereichen Mediation, Supervision, Lebens- und Sozialberatung, Coaching
FamilientherapeutInnen, etc.
ReferentInnen:
Anmeldung:
Kosten:
€ 1.790,-
4 Seminare, Blocklehrveranstaltungen, Abschluss mit Zertifikat.
Veranstalter:
ARGE Bildungsmanagement Wien

1210 Wien, Friedstraße 23Karte
Telefon: (01) 263 23 12
Fax Dw.: - 20
office@bildungsmanagement.at
www.bildungsmanagement.at








Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at