Nach § 95 Abs. 1a Außerstreitgesetz (AußStrG) haben Eltern vor Abschluss oder Vorlage einer Regelung der Scheidungsfolgen bei Gericht zu bescheinigen, dass sie sich über die spezifischen aus der Scheidung resultierenden Bedürfnisse ihrer minderjährigen Kinder bei einer geeigneten Person oder Einrichtung haben beraten lassen. Grundgedanke dieser Norm ist es, bei scheidungswilligen Eltern auf diese Weise ein Bewusstsein zu schaffen, wie Kinder die Scheidung auf emotionaler Ebene erleben; den informierten Eltern soll ermöglicht werden, ihre Trennung so zu gestalten, dass für ihre Kinder möglichst wenig Leid entsteht beziehungsweise sich für die betroffenen Kinder allenfalls sogar Entwicklungschancen auftun. Um diese Art der Beratung „gelingend″ durchführen zu können, hat die entsprechende Arbeit nach klaren methodischen und inhaltlichen Qualitätsstandards zu erfolgen.

Um den Gerichten die Beurteilung zu erleichtern, ob eine Person oder Einrichtung geeignet ist, die in § 95 Abs. 1a AußStrG vorgesehene Elternberatung durchzuführen, werden Bewerber aufgrund eines formellen Anerkennungsverfahrens in die "Liste der für die Beratung nach § 95 Abs. 1a AußStrG anerkannten Personen und Einrichtungen" aufgenommen.

Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft, Familie, Jugend/Oktober 2013


Weitere hilfreiche Broschüren zum Thema Scheidung und Trennung finden Sie unter den folgenden Links:


Quelle: Bundesministerium für Bildung und Frauen/Mai 2014



Kinderrechte

Mit diesem Info-Portal will das Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend die UN-Kinderrechtekonvention und das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern in den Fokus der Diskussion um Kinderrechte rücken und ein noch stärkeres allgemeines Bewusstsein für die Rechte von Kindern in der Gesellschaft schaffen.
www.kinderrechte.gv.at

Trennung & Scheidung

Informationen zu folgenden Themen:
- Familien- und Scheidungsberatung bei Gericht
- Elternberatung vor Scheidung nach § 95
- Familiengerichtshilfe
- Mediation
- Familien-, Eltern- oder Erziehungsberatung nach § 107
- Kinderbeistand
- Eltern- und Kinderbegleitung
- Besuchsbegleitung

Die Website www.trennungundscheidung.at ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familien und Jugend (BMFJ), Abteilung I/6.

www.trennungundscheidung.at




Sie sind hier: WegweiserElternberatung gemäß § 95 Abs. 1a AußStrG

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at